hawo

News

Die neue Kompaktklasse – Die Durchlaufsiegelgeräte mit Drucker für nachweisbar mehr Sicherheit

31.10.2009

hawo präsentierte auf der diesjährigen Medica die neuen Durchlaufsiegelgeräte hm 780 DC und hm 780 DC-V (V=validierbarer Prozess). Mit den ergonomischen, leistungsstarken und dennoch äußerst kompakten Siegel- geräten überträgt hawo das erfolgreiche GENERATION EASY-Konzept auf den Arzt- und Klinikbereich.

In diesem Produktkonzept verbinden sich Ergonomie, klare Funktionalität und Bedienungssicherheit zu einem puris- tischen Produktdesign. So auch beim neuen hm 780 DC / DC-V: Das Siegelgerät mit integriertem Drucker erfüllt sämtliche Anforderungen an den Einsatz im Krankenhaus und setzt in puncto Wirtschaftlichkeit und Kompaktheit die Benchmark in dieser Geräteklasse.

Insbesondere die nach DIN EN ISO 11607-2:2006 voll- ständig validierbare Produktausführung hm 780 DC-V macht keinerlei Abstriche bei der Sicherheit: Die Prozessparameter Siegeltemperatur, Anpresskraft (Siegeldruck) und Durchlaufgeschwindigkeit werden permanent überwacht und dank Seal-Check-Funktion direkt auf der Sterilgutverpackung dokumentiert. Die automatische Anpassung des Ausdrucks an die Folienbreite (FontMatic™) bietet zusätzlichen Bedienkomfort.

Im Fall von Abweichungen schaltet das Gerät automatisch ab. Das hm 780 DC / DC-V verfügt als eines der ersten hawo-Siegelgeräte über den neu entwickelten hawo- Prozess-Controller htr 780. Das Ergebnis: normkonforme, valide und anwenderunabhängig reproduzierbare Siegelergebnisse auf einen Blick. Besonders wichtig für den Einsatz im Arzt und Klinikbereich ist die Anbindung an die bestehende Infrastruktur. Das hm 780 DC-V verfügt daher über eine Computerschnittstelle, an die sich das mobile Testsystem ht 180 PT-USB von hawo, aber auch alle gängigen Chargendokumentationssysteme sowie jegliche Praxissoftware anbinden lassen. Zur noch ein- facheren Bedienung lässt sich das hm 780 DC / DC-V auch vollständig mit einem Barcodescanner bedienen. Wichtige Daten wie bspw. Personalnummer oder Produktbe- zeichnungen können direkt via Scanner eingelesen werden. Das Gerät erkennt automatisch, um welche Information es sich handelt und ordnet die Information dem entsprechenden Drucksymbol zu (IntelligentScan). Sicherheit schwarz auf weiß.